Eidechsen

Kenia Eidechse (Latastia longicaudata)

Als Eidechsen bezeichnet man in der Regel kleine Echsen mit voll ausgebildeten vier Beinen. Obwohl der Begriff zoologisch nicht genau umrissen ist, werden in der Regel die folgenden Familien als Eidechsen bezeichnet:

Echte Eidechsen (Lacertidae)
Nachtechsen (Xantusiidae)
Schienenechsen (Teiidae und Gymnophthalmidae)
Im engeren Sinne gelten nur die Echten Eidechsen als Eidechsen. In einem erweiterten Sinne wird die Bezeichnung auch für manche größere Echsen wie Geckos, Leguane und Warane verwendet.

Bekannt ist die Vorliebe der Tiere, sich beispielsweise auf warmen Steinen zu sonnen. Da sie wechselwarm sind, regulieren sie ihre Körpertemperatur durch den aktiven Wechsel zwischen sonnigen und schattigen Plätzen.
Die Echten Eidechsen (Lacertidae) sind eine Reptilien-Familie innerhalb der Skinkartigen (Scincomorpha). Ihre Vertreter kommen in Europa, Afrika und Asien sowie auf Vorgelagerten Inseln vor.

Schienenechsen
Wissenschaftlicher Name Teiidae
Die Schienenechsen (Teiidae), auch Tejus genannt, sind eine Familie in der Klasse der Reptilien (Reptilia).

Die um die 230 Arten in 45 Gattungen kommen ausschließlich in Mittel- und Südamerika vor. In anderen Gebiete wurden sie eingeschleppt. Die Länge beträgt zwischen 8 Zentimeter und 1,5 Meter. Sie zeichnen sich durch einen dünnen, langen Schwanz aus und wie bei den Waranen durch eine lange, Tiefeingeschnittene Zunge, die zur Nahrungssuche eingesetzt wird. Ihre Kopfschilde sind nicht mit dem Schädelknochen verwachsen.

Bemerkenswert ist bei den Schienenechsen, dass bei einigen Arten nur Weibchen existieren. Sie kommen ohne Männchen aus und legen ohne Befruchtung Eier, aus denen nur weibliche Tiere ausschlüpfen.

Einige Arten haben sich auf eine bestimmte Nahrung spezialisiert. Der Krokodilteju ernährt sich zum großen Teil nur von Wasserschnecken und lebt meistens im Wasser. Andere sind vorwiegend Bodenbewohner und ernähren sich von kleinen Säugern und Insekten.

Den Namen Schienenechsen bekamen sie wegen ihren großen Schuppen am Bauch